Wissenswerkstatt will zum Finale nach Katar

Die Wissenswerkstatt Schweinfurt hat am Wochenende bei dem deutschen Vorentscheid des internationalen Roboterwettbewerbs „World Robot Olympiad“ (WRO) in Dortmund den dritten Platz belegt. Damit hat sich das dreiköpfige Team „Battlebots“ für das Weltfinale in Katar qualifiziert. „Wir freuen uns riesig“, sagte Geschäftsführer Daniel Thiel.

Den vollständigen Bericht finden Sie hier.

Wissenswerkstatt will zum Finale nach Katar.jpg